Wer ist der Kriminelle? Ein Phantom lacht...

Ein mysteriöser Fall und ein MacGuffin... die Ermittler sind bereit ihre Hauptverdächtigen zu nennen und den Täter zu fassen. Aber einer zieht hinter den Kulissen die Stränge... das Phantom. Noch nie hat jemand sein Gesicht gesehen und ist heil zurückgekehrt. Wer könnte dieser sein Antlitz vertuschende Jemand nur sein? Bleibt aufmerksam... Das Ziel ist es, sich dem Phantom bewusst zu sein und am Ende den wahren Täter zu entlarven. Ein schnelles, geheimnisvolles Kartenspiel - Deduktion mit Spaß. Strengt die grauen Zellen an...!

  • Spieler: 3 - 4
  • Dauer: 15 Min.
  • Alter: 9+

Tricks and the Phantom

¥NaN + Steuer
  • F
  • B

Tricks and the Phantom

Spielbeschr­eibung

Jeder Spieler wird zu einem Ermittler in einem wahrhaft mysteriösen Fall, bei dem man aus einer Anzahl verschiedener Berufsgruppen, wie z.B. dem Politiker, dem Yakuza oder dem Detektiv den Täter ausfindig machen muss. Wem dies gelingt, wird mit Gewinnpunkten belohnt. Im Normalfall ist der Täter immer die Person mit der höchsten Zahl. Allerdings gibt es verschiedene Bedingungen, die dies ändern können: "Wenn, die 10 im Spiel ist, dann ist diese Karte der Täter", "Wenn alle anderen Karten Zahlen unter 5 anzeigen, dann ist diese Karte der Täter" u.ä.! Das einzige, was man immer weiß, ist, wer welche Kartenfarbe gespielt hat. So kann man die Handlungen der anderen mitverfolgen und analysieren und so den Täter ausmachen!
Unter den Karten versteckt sich allerdings das Phantom, das, den Ermittlern die Gewinnpunkte abzieht, falls es verdächtigt wird. Der Ermittler, der diese Karte spielt, will dich täuschen und sich selbst verdächtig machen. Kannst du den Schwindel durchschauen und den wahren Täter identifizieren?

Tricks and the Phantom

Credit

SpieldesignTakashi Saito
ArtworkJun Sasaki
Jahr2018
SpracheJapanisch

Tricks and the Phantom

¥NaN + Steuer
  • F
  • B
Tricks and the Phantom
¥NaN + Steuer
Kaufen